Kundalini Yoga wurde 1968 von Yogi Bhajan in den Westen gebracht. Es wird auch als das Yoga der Bewusstheit genannt. Es hilft, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Das Ziel dieser umfassenden Selbstschulung ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch Haltung und Bewegung, Meditation und bewusste Atemführung.

Anders als bei einigen anderen Yoga Arten sind die Übungen im Kundalini Yoga meist dynamischer und weniger auf körperliche Flexibilität ausgelegt. Es gibt kaum extremen Beugungen und Drehungen. Somit bedarf es auch keiner bestimmten körperlichen Voraussetzungen um Kundalini Yoga zu praktizieren.

Eine Kundalini –Yogastunde dauert ca. 90 Minuten und folgt immer dem gleichen Schema:

  • Aufwärmübungen zur Lockerung und Dehnung
    • Einstimmung mit einem Mantra
    • Übungsreihen (Kriya) mit wechselndem Thema
    • Tiefenentspannung
    • Meditation
    • Ausstimmung mit einem Mantra

Die Kurse finden ab dem 07.01. immer Dienstags von 19:45 – ca. 21:15 Uhr statt. Anmeldungen und Fragen jederzeit gerne telefonisch/whatsapp unter 0173/2914338 oder per Mail an stephan.fischer.10@gmx.de. Sollten Vorerkrankungen oder auch eine Schwangerschaft bestehen bitte ich im Vorfeld um Mitteilung, so dass ich darauf eingehen kann.

Sat Nam

Stephan Fischer